Leistungen

Unsere Leistungen im Überblick

Myofascial Release

Taktile Technik bei der, der Physiotherapeut in das zu behandelnde Gewebe langsam einsinkt mit der Absicht Raum zu schaffen.

FDM Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos

Nach Typaldos liegen sechs verschiedene Störungen der Faszien des Bewegungsapparates zu Grunde. Durch Körpersprache des Patienten wird eine der Distorsionen erkannt und behandelt. Die Behandlung erfolgt auch über taktile Reize. Wie zum Beispiel über starkes drücken.

Schroth Skoliose Therapie

Als Skoliose bezeichnet man eine dreidimensionale Abweichung der Wirbelsäule. Die Therapie nach Schroth ist eine deformitspezifische Haltungskorrektur die unteranderem durch eine bestimmte Korrektur-Atmung, die über den langen Rippenhebel eingesunkene Rumpfanteile aufrichtet.

PNF

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazitilation. Gestörte Bewegungsmuster werden verbessert und in physiologische Bewegungsmuster zurückgeführt.

Atemtherapie

Es handelt sich um verschiedene Übungen zur Verbesserung der Lungenkapazität. Zudem versucht die Atemtherapie Sekret zu lösen. Genutzt werden Dehnungen, Vibrationen und das Erlernen gezielter Ein- und Ausatemtechniken.

CMD

Dabei handelt es sich um ein Teilgebiet der manuellen Therapie, die sich nur auf das Kiefergelenk konzentriert. Craniomandibuläredysfunktion.

Manuelle Therapie

Bei der manuellen Therapie werden mit den Händen des Therapeuten Funktionsstörungen des Gewebes sowie der Gelenke mobilisiert um eine verbesserte Arthokinematik zu erreichen. Das Verfahren setzt eine genaue Diagnostik voraus. Man nutzt dabei passive Techniken aber auch aktive Übungen um ein bestmögliches Zusammenspiel von Muskeln, Nerven und Gelenken zu erhalten.

Faszien Therapie

Faszien bilden ein ineinander geschaltetes System aus Hüllen, Röhren, Häuten das den gesamten Körper umfasst und durchdringt. Die einzelnen Bereiche gehen nahtlos in einander über. Bei einer Fazienverdichtung (eine Art Verfilzung) nimmt die lockere Bindegewebsschicht und damit die Faszie komplett an Dicke zu und verändert das Gleitvermögen.

Bei der Fibrotiesierung verdicken sich die schichten des dichten parallelfasrigen Bindegewebes, was wiederum die mechanische Belastungsfähigkeit der Faszie beeinflusst. Diesen Zustand kann man über mechaniesche Reize beeinflussen.

(Quelle: Pavan PG et al:Painful connections: densification versus fibrosis of fascia.curr Pain Headache Rep-188 4414, 2014).

Vojta

Ist eine therapeutische Anwednung  der Reflexlokomotion, bei der bestimmte Bewegungsmuster bei Patienten mit Störung des zentralen Nervensystems angeregt werden können.

Bobath

Bewegungstherapeutisches Konzept der Behandlung für Personen mit motorischen Beeinträchtigungen auf Grund von neurologischen Erkrankungen.

Manuelle Lymphdrainage

Unter Lymphdrainage (ML oder MLD) versteht man eine bestimmte Art von Massage um Entstauung zu schaffen. Es werden ödematose Körperregionen behandelt, welche durch z. B. Traumata oder Operationen entstehen können.

Massage

Detonisierende Maßnahme um Verspannungen zu lösen.

Fango/ Naturmoorpackung

Heißluft

Elektrotherapie

Krankengymnastik Kabrede

Südring-Center-Promenade 1

46240 Bottrop

Kontakt

Telefon: +49 (0) 2041 265667

Fax: + 49 (0)2041 265672

Mail: info@krankengymnastik-bottrop.de

(Terminabsagen bitte nur telefonisch)

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag

von 08:00 bis 19:00 Uhr

(nur nach Absprache)

So finden Sie uns

Physiotherapie Krankengymnastik Bottrop Kabrede Praxis Wirbelsäule 1